Letztes Feedback

Meta





 

Tabata Trainingsplan

Hallo ihr Lieben,

wie angekündigt hier Mal ein paar Ideen für ein eigenes Tabata Training zu Hause.

Noch Mal kurz zur Erklärung wie Tabata abläuft:

Ihr sucht euch eine Übung aus und führt diese 4 Minuten aus. Davon gebt ihr 20 Sekunden Vollgas und macht dann 10 Sekunden Pause. Das ganze 8 Mal, dann sind die 4 Minuten rum.

Am besten ladet ihr euch dafür einen Interval-Timer runter, dann müsst ihr nicht auf die Uhr schauen. Die Timer findet ihr im Playstore, es gibt ganz viele kostenlose. 

Ich würde euch empfehlen immer 3 - 4 Übungen zu machen, so kommt ihr auf eine Workoutzeit von 12 - 16 Minuten plus ggf. eure Pause. Ich mache immer so 1 Minute Pause zwischen den Übungen.

Kombiniert am besten Ausdauer und gezieltes Muskeltraining:

Beispiele für Ausdauer Training:

High Knees

Burpees (die hasse ich, aber sie trainieren den ganzen Körper )

Hampelmann

Seilspringen (am besten ohne Seil, so verheddert man sich nicht)

Bergsteiger

Schlittschuhläufer  

 

Beispiel für Muskeltraining:

Bauch:

Bicycle Crunch

Russian Twist

Reverse Crunch

Po:

Donkey Kick

Hydrant 

Squats

Lunges (hier immer 4 Runden eine Seite, dann die andere, oder jede Seite 4 Minuten, ganz wie ihr wollt.) 

Wenn euch die Übungen nichts sagen, googelt sie einfach. Es gibt ganz tolle Seite, wo alles super erklärt ist. 

Und natürlich gibt es noch ganz viele andere Übungen.

Wenn ihr straffer werden wollt, dann würde ich eine Ausdauerübung machen und 2 oder 3  aus dem Bereich Muskeltraining. Konzentriert euch dann dort auf einen Bereich.

Wenn ihr Abnehmen wollt, dann würde ich 2 -3  Ausdauerübungen machen und nur 1-2 aus dem Bereich Muskeltraining.

Hier Mal eine Möglichkeit eines Trainings zum Thema straff werden:

High Knees

Bicycle Crunch

Hydrant

Donkey Kick

 

Und hier für Abnehmen:

Bergsteiger

Russian Twist

Burpees

Schlittschuhläufer

 

Das sind aber wirklich nur Mal Tipps. Probiert aus, welche Übungen euch gefallen und achtet darauf, sie richtig auszuführen. Auch wenn ihr 20 Sekunden Vollgas geben sollt. Nur so schnell machen, dass ihr die Übungen ordentlich ausführt. Sonst bringen sie nämlich nichts, oder noch schlimmer, ihr verletzt euch. 

Und Verletzungen sollen nicht sein, das nimmt einem nur die Freude am Sport.

Daher achtet auf euch.

Viel Spaß beim Training und wie immer freue ich mich natürlich über Feedback. 

LG

Thalsche 

 

 

 

 

 

31.5.17 16:21

Letzte Einträge: Ich habs geschafft :), Bin wieder da!!, Zucchini mit Tomatensauce, Mein Bauch,Po und Cardio Training, Kurzes Update !

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen