Letztes Feedback

Meta





 

Lief dann doch anders als gedacht

Hallo ihr Lieben,

eigentlich wollte ich heute ja noch Mal einen 10 km Lauf machen. Aber ich nach 1 km grummelte es schon deutlich am Horizont und dunkle Wolken zogen auf.

Bei Kilometer 3 dachte ich nur noch, hoffentlich schaffe ich die 2 km nach Hause noch. Naja, es hat dann nicht mehr ganz gereicht und ich bin ziemlich nass geworden.

Wäre das Gewitter nicht gewesen, wäre ich sogar weitergelaufen, aber so war es mir dann doch zu gefährlich.

Aber immerhin. Mit einem Gewitter im Nacken kann man auch Mal einen Kilometer in 5:55 Minuten laufen.

Normalerweise  bin ich so bei 6:30, immer plus/minus ein paar Sekunden.

Jetzt habe ich alle Fenster auf, damit es wieder etwas abkühlt in den Räumen, wir hatten gestern Nacht fast 29 Grad im Schlafzimmer. Ist nicht so angenehm.

Hab mir Abends noch die Haare gewaschen und sie dann über Nacht trocknen lassen, so war es dann etwas besser.

Aber ich möchte mich nicht beschweren, ich mag den Sommer, wenn man viel in den Garten kann, ins Freibad oder einfach Mal faul in der Sonne liegen.

Wobei das faul in der Sonne liegen eigentlich nicht mehr vorkommt, seid ich Mama bin. Irgendwas ist immer. Er spielt schön alleine im Sand, sobald ich mich setze kommt garantiert ein: Mama schau Mal, Mama mach Mal, Mama hilfe. Und der Klassiker: Mama komm her

Hoffe ihr bleibt von schlimmen Unwettern verschont.  Bis bald. 

 

 

30.5.17 15:38

Letzte Einträge: Tabata Trainingsplan, Ich habs geschafft :), Bin wieder da!!, Zucchini mit Tomatensauce, Mein Bauch,Po und Cardio Training, Kurzes Update !

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(30.5.17 16:50)
Dass Du Dich überwinden konntest zu starten ist das Non plus Ultra, und find ich ganz toll.
Ich komm schon ins Schwitzen, wenn ich mit meinen Hunden länger als eine halbe Stunde durch den Wald "spaziere" - so in etwa 15 Min. pro Kilometer.. hihi


Thalsche (31.5.17 15:54)
Achja, wenn man sich mal dran gewöhnt hat, fehlt irgendwie auch was, wenn man es länger nicht macht. Wobei ich der Woche Urlaub direkt nach dem Halbmarathon definitiv nicht laufen gehen werde Vielleicht ein paar Bodyweight Übungen

Und jede Art von Bewegung ist gut Bin mit unserem Hund damals auch eher gemütlich gelaufen. Soll ja auch schnuppern können der Hund.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen